Österreich
  • Silvretta Montafon
    • Weltweit
    • Europa
    • Österreich
    • Vorarlberg
    • Bludenz
    • Montafon
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Tourismusregionen

Veranstaltungen Silvretta Montafon

Ski Opening

Datum 07.12.2019

Die Wintersaison 2019/20 steht vor der Tür – das muss gefeiert werden! Die Stimmung gleich beim Winterauftakt zum Kochen zu bringen, steht auf dem Opening-Programm.
Das dürfte mit dem diesjährigen Liveact auch kein Problem sein: Denn den musikalischen Auftakt in die neue Saison übernimmt das Saint City Orchestra am 07. Dezember ab 13.00 Uhr auf der Panoramaterrasse des Kapellrestaurants am Hochjoch. Österreichischer Après Ski trifft auf Irischen Rock und Hüttenstimmung auf Pub-Kultur. Für Frau Holle also Grund genug aus dem Sommerschlaf zu erwachen, beim Bett ausschütteln so richtig Gas zu geben und für einen schneereichen Winter zu sorgen!

Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos. Tages-, Mehrtages-, Saison- und Jahreskarten sowie Fußgängerkarten sind gültig.

Weitere Informationen

Weltcup Montafon

Datum 12.12.2019 bis 15.12.2019

Das Montafon im Ausnahmezustand: Beim doppelten Weltcup-Auftakt vom 12. bis 15. Dezember lautet das Motto einmal mehr „Sport am Berg und Party im Tal“! Schnelle Runs, gewagte Überholmanöver und spektakuläre Sprünge versetzen dich garantiert ins Staunen. Aber nicht nur sportlich geht es heiß her: Für den musikalischen Knalleffekt auf der Open-Air-Bühne an der Hochjoch Bahn Talstation sorgt die dieses Jahr die Deutsche Erfolgsband SILBERMOND mit Unterstützung von LEMO! Wie sagen ab "Durch die Nacht" mit einer Weltcup-"Symphonie"!

Weitere Informationen

Silbermond (Support: Lemo)

Datum 14.12.2019
Ort Schruns

Das Motto beim Weltcup Montafon vom 12. bis 15. Dezember: „Sport am Berg und Party im Tal!“
Nach dem dich untertags die schnellen Runs, gewagten Überholmanöver und spektakulären Sprünge der Ski- und Snowboardcrosser ins Staunen versetzen, sorgen am Abend zwei sensationelle Liveacts für den musikalischen Knalleffekt. Beim Weltcup Open Air in Schruns am 14. Dezember feiern wir „Durch die Nacht“ und erleben mit Headliner Silbermond „Das Beste“, was das der Dezember zu bieten hat (Christkind ausgenommen), nämlich eine wahre „Symphonie“!
Für Stimmung vorab sorgt der sympathische Popmusiker Lemo, der schon seit 2014 mit Hits wie "Vielleicht der Sommer", "Himmel über Wien" oder "So wie du bist" die österreichischen Charts stürmt.
Hol dir jetzt dein Ticket für das Open Air von Silbermond auf der Weltcupbühne!

Weitere Informationen

Winzerabende

Datum 25.12.2019 bis 18.04.2020

Freunde des guten Geschmacks sind herzlich eingeladen bei der Weinverkostung in der VINNOVA, der höchstgelegenen Weinstube Vorarlbergs, die kulinarische Seele baumeln zu lassen. An Vier verschiedenen Terminen begrüßen wir Gäste aus anderen Weingütern, die ihre Weine vorstellen. Das VINNOVA-Team kredenzt dir zum jeweiligen Wein eine Speise, die das Geschmackserlebnis perfekt macht. Genieße den Abend der Gaumenexplosionen!

Infos
Datum: 25. Januar, 19. Februar, 28. März & 18. April 2019
Auffahrt: ab 18.00 Uhr mit der Versettla Bahn, Gaschurn
Veranstaltungsbeginn: 18.30 Uhr
Talfahrt: bis 22.00 Uhr
Teilnehmerzahl: maximal 75 Personen

Hinweis: das Menü wird speziell auf die Weine und saisonalen Produkte abgestimmt
und 2-3 Wochen vor der Veranstaltung bekannt gegeben; Allergien oder Lebensmittelunverträglichkeiten bitte bei der Reservierung angeben

Weitere Informationen

Party pur bis 18.00 Uhr

Datum 08.02.2020 bis 18.04.2020

Lass dich in den Liegestuhl fallen und entspann deine müden Muskeln. Das kühle Blonde hast du dir nach 140 Pistenkilometern und dem sensationellen Schnee mehr als verdient. Dem Abschwingen folgt bekanntlich der Einkehrschwung: Damit du die letzten Sonnenstrahlen am Berg genießen und den Tag beim Aprés Ski ausklingen lassen kannst, sind die Restaurants, Bars und die Versettla Bahn jeden Samstag länger in Betrieb!

Alle Infos auf einen Blick
Zeitraum: jeden Samstag vom 08. Februar bis 18. April 2020

Versettla Bahn, Gaschurn: verlängerte Betriebszeit bis 18.00 Uhr

Nova Stoba & Sternenbar: Après Ski bis 18.00 Uhr

Rehsee Stöbli an der Mittelstation: zünftige Gerichte bis 18.00 Uhr

Alte Talstation: DJ und Drinks in der Party-Location an der Versettla Bahn Talstation

Weitere Informationen

DJ Ötzi

Datum 21.03.2020

Wer könnte den geliebten Winter schöner zu Ende singen als „A Mann für Amore“? DJ Ötzi läutet am 21. März ab 13.30 Uhr an der Nova Stoba den Countdown für die letzten vier Wochen der Wintersaison 2020 ein.

DJ Ötzi geht „back to the roots“ und tourt wie in alten Zeiten mit seinem DJ-Set durch die Berge. Nach zwei Jahren fulminanter DJ Ötzi Gipfeltour wird Gerry Friedle seine Fans auch dieses Mal wieder mit seinen eigenen Hits sowie internationalen Party Songs – in gewohnter Gipfeltour-Manier an den Turntables - begeistern.
Aufgrund der begrenzten Parkmöglichkeiten bei der Versettla Bahn in Gaschurn bitten wir alle DJ Ötzi Fans den Parkplatz bei der Valisera Bahn in St. Gallenkirch zu nutzen und mit den Ski zur Nova Stoba zu fahren.

Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos. Tages-, Mehrtages-, Saison- und Jahreskarten sowie Fußgängerkarten sind gültig.

Weitere Informationen

Revolverheld

Datum 04.04.2020
Ort Sankt Gallenkirch

Während andere Skigebiete bereits schließen, lassen wir „für dich das Licht an“: In der Silvretta Montafon kannst du noch bis 19. April den firnigen Schnee, die sensationellen Skipisten und die herrlichen Sonnenterrassen genießen!
Trotzdem – oder gerade deshalb – feiern wir das große Silvretta Montafon Saisonfinale schon am 04. April mit einem echten Kracher: „Das kann uns keiner nehmen!“ Die vier Hamburger Jungs von Revolverheld kommen ins Montafon! Woohoo! Könnt ihr auch „nicht aufhören, unser Leben zu lieben“? Dann lasst es uns gemeinsam feiern!
Die drei Gitarristen von High South aus Amerika supporten Revolverheld und sorgen vorab für Festivalstimmung am Berg.

Der Eintritt zum Konzert ist kostenlos. Tages-, Mehrtages-, Saison- und Jahreskarten sowie Fußgängerkarten sind gültig.

Weitere Informationen
Fehler aufgefallen? Hier können Sie ihn melden »