Sortierung ändern:

Skigebiete Österreich

Liste und Karte aller Skigebiete in Österreich


Skifahren ist in Österreich Nationalsport. Ein Großteil des Landes liegt in den Alpen. Österreich ist für sein Bergpanorama ebenso berühmt wie für seine abwechslungsreichen Skigebiete und sehr gut präparierten Skipisten.

Die österreichischen Skigebiete in Tirol, Vorarlberg und im Salzburger Land zählen zu den Besten weltweit. Auch in Kärnten, der Steiermark und in Oberösterreich bieten viele Skigebiete den österreichischen Qualitäts-Dreiklang, an dem ständig mit viel Engagement gearbeitet wird: ein vielfältiges Pistenangebot, top-moderne Lifte und Bahnen und eine hervorragende touristische Infrastruktur aus Skihotels, Berggastronomie und Après-Ski. Dazu kommen erstklassige Angebote für Anfänger, Familien und Langläufer ebenso wie für Könner, Freerider und Snowpark-Fans. Ein besonderes Plus ist zudem die Schneesicherheit in Österreich.

Highlights in Österreich

Die Liste der besten Skigebiete in Österreich führt das Skigebiet KitzSki – Kitzbühel/Kirchberg mit 4,9 von 5 Sternen an. Die größten Skigebiete bieten bis zu 302 Pistenkilometer (St. Anton/St. Christoph/Stuben/Lech/Zürs/Warth/Schröcken – Ski Arlberg). Bis auf eine Höhe von 3.440 Metern reichen die höchsten Skigebiete zum Skifahren in Österreich (Pitztaler Gletscher). Und unser Tipp mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis ist das Skigebiet Mönichkirchen/Mariensee.


Skigebiete in Österreich

1-0 von 0 Skigebieten
1-0 von 0 Skigebieten