Deutschland
  • Kirchberglifte – Kreuth
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Oberbayern
    • Tegernsee-Schliersee
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Tourismusregionen
Das Skigebiet unter dem Leonhardistein 1/15

Skifahren Kirchberglifte – Kreuth

Das Skigebiet Kirchberglifte – Kreuth befindet sich in der Alpenregion Tegernsee-Schliersee (Deutschland, Bayern, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 1 km Pisten zur Verfügung. 4 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 780 bis 890 m.

Die Kirchberglifte liegen direkt am Ortsrand von Kreuth. Mehrere Schleppliftanlagen mit niederer Seilführung sowie ein Förderband bieten ideale Bedingungen für Anfänger und Kinder. Das übersichtliche Wintersportgebiet am Fuße des Leonhardsteins (1.452 m) verfügt auch über eine Skischule und eine Einkehrmöglichkeit mit Sonnenterrasse.

Testbericht
2,1 von 5 Sternen
2,1
Pisten »
Gesamt: 1 km
Leicht 1 km
Mittel 0 km
Schwer 0 km

Lifte/Bahnen »
Gesamt: 4
3
1
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen
Weitere interessante Skigebiete

Testergebnis
1237 m (1793 m - 3030 m)
112,2 km
  • 26 Lifte/Bahnen
€ 64,-

Testergebnis
1340 m (710 m - 2050 m)
80,6 km
  • 20 Lifte/Bahnen
€ 55,50
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Oberbayern Tegernsee-Schliersee
Tipps für den Skiurlaub