Deutschland
  • Rossfeld – Berchtesgaden-Oberau
    • Weltweit
    • Europa
    • Deutschland
    • Bayern
    • Oberbayern
    • Berchtesgadener Land
Region auswählen
schließen
Kontinente
Länder
Bundesländer
Bezirke
Landkreise
Blick vom Rossfeld 1/8

Skifahren Rossfeld – Berchtesgaden-Oberau

Das Skigebiet Rossfeld – Berchtesgaden-Oberau befindet sich im Berchtesgadener Land (Deutschland, Bayern, Oberbayern). Zum Skifahren und Snowboarden stehen 8 km Pisten und 1 km Skirouten zur Verfügung. 4 Lifte befördern die Gäste. Das Wintersportgebiet liegt auf einer Höhe von 1.300 bis 1.554 m.

Das Skigebiet Rossfeld gilt als das vom Naturschnee am meisten verwöhnte Skigebiet im Berchtesgadener Land. Mit einer sechs Kilometer langen Abfahrt bis Oberau und einem steileren Stück im oberen Bereich bietet es eine schöne Abwechslung beim Skifahren und Snowboarden auch für sportliche weiterlesen

Bewertung
2,3 von 5 Sternen
2,3
Pisten »
Gesamt: 8 km
Leicht 7 km
Mittel 1 km
Schwer 0 km

Zusätzlich:
Skirouten 1 km
Lifte/Bahnen »
Gesamt: 4
4
Schneebericht »
Skigebiet geschlossen Saisonstart in Kürze
Weitere interessante Skigebiete

Testergebnis
650 m (1200 m - 1850 m)
74 km
  • 22 Lifte/Bahnen
€ 43,-
Weitere interessante Skigebiete: Europa Deutschland Bayern Oberbayern Berchtesgadener Land
Tipps für den Skiurlaub